Vandalismus in der Unterauracher Kapelle aufgeklärt

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung konnten Ermittler der Landkreispolizei zwei minderjährige Mädchen als Verantwortliche des Vandalismus in der Unterauracher Kapelle ermitteln. Beide Mädchen waren letztlich geständig und räumten ein, ohne besondere Motivation die Taten begangen zu haben.

Vandalismus Kirche Unteraurach

Unteraurach Kapelle VandalismusAm 10.06.20 beschädigten zunächst Unbekannte mehrere Bilder und Kerzen. Außerdem entwendeten sie eine Weihwasserschale sowie weitere Gegenstände aus der Kirche. Die mitgenommenen Sachen wurden schließlich im Bach entsorgt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Die Erziehungsberechtigten der Täterinnen haben bereits mit der Gemeinde sowie dem Pfarramt Kontakt aufgenommen, um den angerichteten Schaden zu begleichen.

Herzlichen Dank an alle Bürgerinnen und Bürger für die zielführenden Hinweise!