Seniorenfahrt 2019

Seniorenfahrt Modschiedel

Seniorenfahrt KaffeeBayreuth war das Ziel der diesjährigen Seniorenfahrt am Mittwoch, den 04.09.19, der Gemeinde Stegaurach. 150 Senioren aus dem Gemeindegebiet besuchten das Opernhaus, das Neue Schloss und die Eremitage.

Um 9 Uhr starteten drei Busse begleitet von Bürgermeister Thilo Wagner nach Bayreuth. Unterwegs stärkten sich die rüstigen und geselligen Senioren mit Würsten und Brezen, bevor als erste Stationen das Opernhaus und das Neue Schloss auf dem Programm standen. Diese beiden Sehenswürdigkeiten wurden im Wechsel besichtigt.

Im Markgräflichen Opernhaus, das seit 2012 in der Liste des UNESCO-Welterbes geführt wird, nahmen die Stegauracher Senioren an einer interessanten Führung über eines der schönsten Barocktheater Europas teil, das von 2013 bis 2018 erst renoviert wurde. Im Mittelpunkt stand dabei die preußische Prinzessin Markgräfin Wilhelmine, die aus der Residenzstadt Bayreuth im 18. Jahrhundert eine strahlende Kulturmetropole gemacht hat. In Eigenregie erkundete die Reisegruppe das Neue Schloss in Bayreuth mit dem Spiegelscherbenkabinett, dem Alten Musikzimmer und dem Palmenzimmer.

Zwei Stunden von 12 bis 14 Uhr hatten die Senioren anschließend zur eigenen Verfügung. Bei bestem Wetter genossen die meisten ein Eis im Freien, bevor es nach einem Spaziergang kostenfrei Kaffee und Kuchen auf dem Gelände der Eremitage gab. Zum Abschluss einer gelungenen Fahrt ging es zum Gasthof Deuber/Tanzcenter nach Modschiedel. Beim Abendessen im Tanzsaal flammte so manche schöne Erinnerung an Tanzveranstaltungen vor fünf Jahrzehnten auf. Pünktlich um 20 Uhr waren die Senioren zurück in Stegaurach – sicher um ganz frische Erlebnisse und Erinnerungen reicher!

Besonderer Dank gilt der ehrenamtlichen Reisebegleiterin, unserer Seniorenbeauftragten Frau Ingeborg Lotze und Herrn Heinrich Hoffmann für das Fotografieren.

Seniorenfahrt schmuck 19

Seniorenfahrt 19 gruppe

Fotos: Heinrich Hoffmann