Seniorenfahrt 2018

Seniorenfahrt 2018

Logo h200Seniorenfahrt am 05.09.18 nach Thüringen  

Das Ziel unserer diesjährigen Seniorenfahrt war Thüringen. Am Mittwochmorgen um 8.00 Uhr starteten vier Busse mit insgesamt 195 Seniorinnen und Senioren und machten sich mit dem ersten Bürgermeister Thilo Wagner auf den Weg nach Saalfeld in Thüringen. Das erste Ziel des Tagesausfluges war die Erlebniswelt Feengrotten. In den Saalfelder Grotten am Fuße des Thüringer Waldes konnten man die Feengrotten das Grottoneum und das Feenweltchen entdecken.

„Glück auf!" Mit diesem traditionellen Bergmannsgruß hieß uns der Grottenführer herzlich willkommen. Wer gut zu Fuß war, konnte bei einem einstündigen Rundgang viel Wissenswertes über das ehemalige Bergwerk und die Entstehungen der heutigen Schaugrotte erfahren. Hervorgegangen aus einem ehemaligen Alaunschieferbergwerk stehen die Feengrotten heute als die „farbenreichsten Schaugrotten der Welt“ im Guinness-Buch der Rekorde. Durch den Abbau des schwarzen Gesteins entstanden im Laufe der Zeit unterirdische Hohlräume, die die Natur in eine faszinierende Tropfsteinwelt verwandelt hat.

Im Anschluss konnten die Senioren die Mittagspause in der historisch, liebevoll restaurierten Altstadt in Saalfeld genießen und vertrieben sich die Zeit beim Bummeln durch die Stadt, in Cafés oder Gaststätten.

14.15 Uhr starteten die Busse wieder und fuhren zum Stausee Hohenwarte, wo nun eine Rundfahrt auf dem Programm stand. Der Hohenwarte Stausee wird auch liebevoll als Thüringer Meer bezeichnet. Mit einer Fläche von über 7 Quadratkilometern rechtfertigt die Hohenwartetalsperre diesen Namen als immerhin viertgrößte Talsperre in Deutschland.

Nach der fröhlichen Schifffahrt fuhren allen weiter nach Schwabthal und kehrten im Gasthof „Zum Löwen“ ein.

Nach dem Abendessen traten die gestärkten Senioren mit ihren Begleitpersonen schließlich die Heimreise an und trafen um 21.00 Uhr wieder in Stegaurach ein.

Besonderer Dank gilt der ehrenamtlichen Reisebegleiterin Frau Ingeborg Lotze und Herrn Heinrich Hoffmann für das Fotografieren.

Nachfolgend Bilder von Herrn Heinrich Hoffmann: