Dorfrocker danken "Stillen Helden"

Geladenen Kindergärtnerinnen, Verkäuferinnen, Ärzten, Lehrern und vielen mehr aus Stegaurach haben die Dorfrocker aus Kirchaich Mittwochabend für ihren Einsatz in Coronazeiten Respekt gezollt - mit einem einstündigen Benefizkonzert auf dem Schulhof der Grund- und Mittelschule Altenburgblick in Stegaurach. "Es war so a schöner Tag"!

Dorfrocker Stille Helden

Dorfrocker Kinder 2Bürgermeister Thilo Wagner bedankte sich für das Engagement der Musiker, die zum Teil in der Gemeinde heimisch sind: "Es waren schwere Zeiten, aber es kommen wieder bessere!"

Bereits um 16 Uhr hatten unter dem Motto "Helfende Hände" 100 geladene Kinder mit einem Elternteil eine Stunde lang den Coronablues weggerockt! Denn zum Teil haben die Kleinen in der Gemeinde ja über Monate den Kindergarten nicht besuchen dürfen und viele weitere Einschränkungen hinnehmen müssen.

Danke an die Dorfrocker für dieses Highlight in schwierigen Zeiten! Wir sagen es mit Euren Worten: "Wir sind stolz, ein Dorfkind zu sein!“

Dorfrocker Stille Helden 2