Ausbau des Breitbandnetzes im Gemeindebereich Stegaurach

Durch die Gemeinde Stegaurach wird in der Zeit von Frühjahr 2014 bis Herbst 2016 das bestehende Breitband(-Telefon)netz auf VDSL-Standard ausgebaut. Ausgehend vom Ortskern Stegaurach wird ein Glasfaserkabel bis in den Ortsbereich aller Gemeindeteile verlegt.

Aufgrund der beengten Verhältnisse und der starken Frequentierung der Strecken können die Arbeiten teilweise nur mit einer halbseitigen Sperrung von Straßenzügen, im Berich von Geh- und Radwegen nur mit einer Vollsperrung dieser Abschnitte durchgeführt werden.

DSL-Ausbaustandards

09.04.2013 Der Gemeinderat Stegaurach beschließt, die Breitbandversorgung in allen Gemeindeteilen von Stegaurach so zu verbessern, dass eine Bandbreite von bis zu 50.000 kbps in allen Ortsteilen erreicht werden kann. Der überschlägig ermittelte Investitionsbedarf beläuft sich auf 1.375.000,00 EUR.

14.02.2014 Start Verfahren für den VDSL-Ausbau in der Gemeinde Stegaurach.

10.11.2015 Beschlussfassung der Gemeinde Stegaurach zur Auswahl eines Netzbetreibers (Fa. Telekom Deutschland GmbH).

12.01.2016 Förderantrag der Gemeinde Stegaurach an die Regierung von Oberfranken.

06.06.2016 Überreichung des Förderbescheides an die Gemeinde Stegaurach.

09/22.06.2016 Vertragsunterzeichnung der Gemeinde Stegaurach mit dem Netzbetreiber (Fa. Telekom Deutschland GmbH).

27.06.2017 Start VDSL-Ausbau in der Gemeinde Stegaurach - 2. Verfahren.

27.09.2018 "Neustart" VDSL-Ausbau in der Gemeinde Stegaurach - 2. Verfahren.